Hotel Pension Ramerhof | Finkenberg 135 | A-6292 Finkenberg
T: 0043 (0) 5285 / 62166-0 | F: 0043 (0) 5285 / 62166-20 | Mail: info@ramerhof.at



Schnellanfrage





Berliner Höhenweg

Starten Sie vom Ramerhof in Finkenberg aus die 7-tägige anspruchsvolle und teilweise hochalpine Bergtour für den Hochsommer und im Herbst. Quer durch den Hochgbebirgs-Naturpark Zillertaler Alpen führt diese einwöchige Wanderung von der Edelhütte bis zur Gamshütte. Der Berliner Höhenweg ist ein anspruchsvoller Weg, bei dem insgestamt rund 80 km und allein im Aufstieg 6.500 Höhenmeter zu überwinden sind. Den Namen hat dieser weg von den Schutzhütten der DAV-Sektion Berlin (Friesenberghaus, Furtschaglhaus, Berliner Hütte). Die Strecke kann natürlich entsprechend verkürzt werden, oder auch in entgegengesetzter Richtung in Angriff genommen werden. Der Zu- und Ausstieg ist von jeder Hütte aus möglich.

Vom Berliner Höhenweg aus genießen Sie eine beeindruckende Aussicht auf die erhabenen Gipfel des Zillertaler Hauptkamms wie Hochfeiler (3.509m), Großer Möseler (3.478m), Olperer (3.476m), Großer Löffler (3.376m) oder Großer Mörchner (3.283m). Entlang es Berliner Höhenweges fällt der Blick auch immer wieder auf die ausgedehnten Gletscher, im Zillertal "Kees" genannt, von denen es im Naturpark Zillertaler Alpen immerhin 85 (!) gibt. Die größten Gletscher sind Schlegeiskees (5,39 km²), Floitenkees (4,97 km²), Schwarzensteinkees (4,63 km²), Waxeggkees (3,88 km²) und Hornkees (3,03 km²).

Sehr beeindruckend sind die Scharten und übergänge, die zu überwinden sind, um von einem Seitental ins nächste zu kommen. Dabei gewähren Seilsicherungen und Trittleitern einen sicheren Auf- bzw. Abstieg. Einzelne Abschnitte erfordern jedoch Trittsicherheit und Schwindelfreiheit.

Fragen Sie jetzt an und sichern Sie sich ein Zimmer im Hotel Pension Ramerhof in Finkenberg, am Startpunkt des Berliner Höhenweges.

Zwischen Tradition und Moderne - der Ramerhof bietet Zeit für Sinnlichkeit.